Finanzagentur Eggers

Der Beleihungswert

Diese Größe soll den auf Dauer erzielbaren Wert der Immobilie darstellen. Die Kreditgeber ziehen in der Regel von den tatsächlichen Baukosten beziehungsweise vom Kaufpreis des Objekts einen Sicherheitsabschlag ab, sodass der Beleihungswert in manchen Fällen niedriger als der Kaufpreis ist.

Banken sind gesetzlich verpflichtet interne Beleihungswertermittlungen vorzunehmen, um Kreditrisiken zu beurteilen. Abhängig vom Verhältnis Darlehenssumme zum Beleihungswert ergeben sich unterschiedliche Konditionen für die Kreditvergabe.